Nordmänner 2012

In Deutschland mit der Enduro unterwegs?
Kein Problem, der KTM-Club lädt auch in der neuen Saison wieder zu seiner Tour in Mecklenburg ein!

Der Start und Ziel liegt ungefähr 60 km östlich von Hamburg, gar nicht so abgelegen. Dort schlagen wir Quartier auf und fahren zwei Tage lang über Wege, aufgelassene Straßen und ehemalige Alleen. Die Tour geht am Feldrand entlang und über offizielle Waldwege, sowie reguläre Wasser-Furten und bietet auch so manche Sandgrube als Abenteuerspielplatz. Sand ist eines der beherrschenden Themen, weshalb die Strecken auch bei Regenwetter zu befahren sind.

p1020841 p1020985 p1020995

Bis zu 200 Tageskilometer schaffen wir so. Dabei steht tagsüber das Fahren im Vordergrund, Mittagspause findet mit einem Müsliriegel an der Tankstelle statt, die wir für die Motorräder ohnehin ansteuern müssen. Dabei ist die Tour nicht etwa ein Trainingscamp für Sportfahrer, sondern wie der Name schon sagt, eine kleine Offroad-Reise mitten in Deutschland. Aus diesem Grund ist es auch nötig, dass die Auspuffanlagen entsprechend leise sind, denn wir kommen mit unseren Guides von Endurofuntours schon seit vielen Jahren in diese Region und wollen das noch viele Jahre machen.
Am Abend können wir uns dann kulinarisch verwöhnen lassen, während die Motorräder sicher im verschlossenen Hof stehen.

p1020841 p1020804

Zwei Termine haben wir für 2012 geplant: Zum Saisonstart am 24. und 25. März, sowie zum Saisonende am 6. und 7. Oktober. Die Tour beginnt jeweils am Samstag Morgen und geht bis Sonntag Abend.

Das Wochenende kostet für unsere Clubmitglieder € 149,- (inclusive einer Übernachtung mit Frühstück). KTM-fahrend Gäste, die keine Clubmitglieder sind, zahlen für die Tour je €164,-. Wer den Freitag zur gemütlichen Anreise nutzt kann für € 32,- eine Zusatznacht buchen.

Wichtig ist eine möglichst rechtzeitige Anmeldung (Telefon, Fax, Brief oder E-Mail, da wir immer nur mit kleinen Gruppen unterwegs sind.