NEUE KTM 1190 ADVENTURE : DAS SICHERSTE MOTORRAD DER WELT

ktm_1190_adventure_msc_my2014 ktm_1190_adventure_msc_my2014_mscIn der KTM 1190 Adventure und der 1190 Adventure R, Modelljahr 2014 feiert ein revolutionäres Fahrerassistenzsystem seine Weltpremiere: die Stabilitätskontrolle MSC.
Damit wird ein lang gehegter Traum wahr – ein ABS, das auch in Kurven perfekt funktioniert.

KTM – BOSCH – INNOVATION
Ein Entwicklungsweg, der so nicht ohne herausragende Partner möglich gewesen wäre und in Form der Stabilitätskontrolle MSC einen neuen Höhepunkt in der Motorradindustrie findet. Die in enger Zusammenarbeit mit Bosch entwickelte ahrdynamikregelung MSC (Motorcycle Stability Control) unterstützt den Fahrer der 1190 Adventure im Zusammenwirken mit dem kombinierten Antiblockiersystem C-ABS (Combined ABS) und der Traktionskontrolle MTC (Motorcycle Traction Control) in vielerlei Hinsicht – natürlich wie bei jedem Assistenzsystem immer innerhalb der fahrphysikalischen Grenzen:

  • MSC kann das Wegrutschen der Räder beim Bremsen in Schräglage verhindern.
  • MSC minimiert das Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage.
  • MSC verhindert bei Vollbremsungen einen Überschlag.
  • MSC verhindert das Wegrutschen des Hinterrads beim Beschleunigen in Schräglage.
  • MSC verhindert das Aufsteigen des Vorderrads beim Beschleunigen.

Retro fit: Nachrüstkit für alle bestehenden 1190er Kunden
Und von nun an ist sie dank der Stabilitätskontrolle MSC nicht nur die vielseitigste Reise-Enduro der Welt, sondern auch das sicherste Motorrad auf dem Erdball. Ganz wichtig für Kunden, die bereits 2013 eine Adventure oder Adventure R gekauft haben: Beide Adventure Modelle des Modelljahres 2013 können ab kommenden Dezember für 399 Euro bei den offiziellen KTM- Vertragshändlern mit dem revolutionären MSC nachgerüstet werden.

Das neue Clubmagazin

Club Magazin September 2013
Club Magazin September 2013

Jetzt sollten alle Clubmitglieder ihr neuestes KTM-Magazin erhalten haben! In der aktuellen Ausgabe gibt es nicht nur einen Rückblick auf die Aktivitäten (Clubtreffen im KTM-Adventure-Land und Rennstreckentraining auf dem Lausitzring) der vergangenen Saison, sondern noch zwei Top-Überraschungen:

Das Eine ist eine Leserreise in die Türkei: Auf KTM-Motorrädern durch das Taurus-Gebirge, ein rundum sorglos Paktet!

Das Andere ist ein kleines Gewinnspiel, bei dem es die orginal-Lampenmaske von Enduro-Weltmeister Christophe Nambotin mit Autogramm als Preis zu gewinnen gibt. Das kann man nicht kaufen, das gibt es nur beim KTM-Club!