DIE KTM ADVENTURE RALLY IST ZURÜCK

Sardinien als Austragungsort der 2018er Europa-Rally bestätigt

KTM freut sich, bekanntzugeben, dass die zweite KTM ADVENTURE RALLY in Europa Ende Juni 2018 auf Sardinien stattfinden wird.

KTM ADVENTURE RALLYs sind für all jene gedacht, die das KTM-Motto READY TO RACE voll auskosten, asphaltierte und geschotterte Bergstraßen in fantastischer Landschaft mit Gleichgesinnten – darunter KTM-Markenbotschafter und Mitarbeiter – erleben, bleibende Freundschaften schließen und unvergessliche Erlebnisse sammeln möchten. Teilnehmen dürfen die ersten 150 Besitzer eines KTM ADVENTURE-Modells, die sich anmelden.

Die erste europäische Rally fand 2017 in Bardonecchia statt und ergänzte damit die bestehenden, jährlich stattfindenden KTM ADVENTURE-Events in Australien, Neuseeland, den USA, Kanada und Südafrika. Die exklusive Schar an Fahrern kam in den bergigen Gegenden Norditaliens in den Genuss unglaublicher Abenteuer auf und abseits der Straße. Rückmeldungen von Kunden gaben den Ausschlag für die Wahl der wunderschönen Insel Sardinien als Austragungsort für die 2018er-Ausgabe der Rally. Die verschiedensten KTM ADVENTURE-Modelle werden dabei sowohl endlose sandige Pfade mit Meerblick und kurvige Bergpässe als auch extreme Offroad-Routen durch unentdecktes Terrain bewältigen müssen.
Die dreitägige Rally wird komplett von KTM organisiert und ist auf Fahrer aller Stufen – von blutigen ADVENTURE-Anfängern bis zu ausgefuchsten ADVENTURE-Profis – zugeschnitten. Die 150 Startplätze sind Eignern der folgenden KTM-Bikes vorbehalten: 640, 690, 950, 990, 1050, 1090, 1190 & 1290 ADVENTURE-Modelle.

Fahrer können sich ab Anfang 2018 auf www.ktm-adventure-rally.com anmelden. Weitere Details zu Termin und den Inhalten des Events folgen in Kürze.