BESUCH IN RIESA

AM ERSTEN SAMSTAG IM JANUAR BEGINNT DIE MOTORSPORTSAISON MIT DER SUPERENDURO-WELTMEISTERSCHAFT IN RIESA: DER KTM-CLUB IST WIEDER DABEI, MIT RESERVIERTEN SITZPLÄTZEN AUF DER KTM-TRIBÜNE, DER STRECKENBEGEHUNG UND EINEM BESUCH BEIM KTM-WERKSTEAM IM FAHRERLAGER.

Die weltbesten Fahrer sind am Start und bieten packende Kämpfe auf dem Weg zum WM-Titel. Rennatmosphäre trotz Absperrungen überall. Das Fahrerlager ist nur bestimmten Personen zugänglich und auf der Strecke hat eigentlich Niemand etwas zu suchen.

Aber der KTM-Club ermöglicht seinen Mitgliedern ein besonderes Angebot: Besucher des SuperEnduro-WM-Laufes in Riesa am 5. Januar 2019 könnten vorab an einer exclusiven Besichtigung der Strecke teilnehmen. Anschließend führt der Rundgang noch über durch das Fahrerlager direkt zum KTM-Werksteam. Zusätzlich gibt es noch die besten Sitzplätze auf der besten Tribüne („M“), die ausschließlich für KTM-Fans reserviert ist. Wie in den Vorjahren gilt: Die interessierten Mitglieder melden sich beim Club. Dort bekommen sie den speziellen Code, der Ihnen die Möglichkeit gibt, die Karten für diese Tribüne direkt online beim Veranstalter zu kaufen.