ASPHALTKURVEN

EINMAL IM JAHR MACHT SICH DER KTM-CLUB AUF, UM DAS WESERBERGLAND UND DEN SOLLING ZU ERKUNDEN. MIT EINER KLEINEN, EXKLUSIVEN GRUPPE WERDEN DIE VIELEN KURVEN UNTER DIE RÄDER GENOMMEN.

Auf unserer Tour vom 8. bis 10. Mai 2020 gibt es aber auch Einiges zu entdecken: Der Tourguide führt zu den schönsten Aussichtspunkten auf den Höhen und über die Fährenverbindungen der Weser. Dazu kennt er die Region wie seine Westentasche und die Teilnehmer können sich ganz auf die Kurven konzentrieren, ohne sich Gedanken über die Routen machen zu müssen.

Abseits der Hauptverkehrsstraßen führen die Strecken durch die kleinsten Dörfer und teils durch die tiefsten Wälder. Über die wenig befahrenen Straßen, die ihren Charakter noch behalten haben und sich kurvenreich durch die Höhenlagen winden. Genug Gelegenheit die KTM’s einmal artgerecht auszuführen …

Auch wenn das Fahren im Mittelpunkt steht und die Teilnehmer verbindet, ist doch das Drumherum genauso wichtig: Verwöhnt werden wir im Landhaus Sollinghöhe, mitten im Kurvenparadies. Inhaber Carsten Macke und sein Sohn sind selbst begeisterte Zweiradfahrer. Carsten bietet die kulinarischen Köstlichkeiten der Region, jeweils passend zur Saison.

Zum Einrollen gibt es Freitag Abend schon die erste kleine Runde um auf den Geschmack zu kommen – sowohl auf den Straßen der Umgebung, als auch in der Küche. Samstag gibt es sowohl Vormittags, als auch Nachmittags eine große Runde. Am Sonntag Vormittag gibt es noch einen weiteren Abstecher in diese kurvige Region.

Der Preis für je zwei Übernachtungen mit Frühstück, zweimal Abendessen, zweimal Mittagsimbiss beträgt für unsere Clubmitglieder 150 Euro (KTM-fahrende Gäste zahlen 170 Euro).

Zur Anmeldung…

 

 

Kommentar verfassen